Spaniens Urlaubsorte

Spanien

Mehr als zwei Millionen Deutsche, haben in den letzten Jahren jährlich ihren Urlaub in Spanien verbracht. Viel Sonne, nette Menschen und malerische Landschaften und vieles mehr bietet die Iberische Halbinsel. Sowohl die Metropolen Madrid und Barcelona im Norden, als auch das romantische Andalusien im Süden, sind für jeden anspruchsvollen Feriengast ein Besuch wert. Ganz individuell und ohne Zeitdruck, lässt sich aus einem privaten Ferienhaus oder einer Ferienwohnung,

Spanien am besten entdecken. Auf der Iberischen Halbinsel Urlaub zu machen bedeutet Sonne, Meer und Strand an den Küsten der Costa del Sol oder der Costa Blanca. Ein Besuch der Städte Madrid, Barcelona, Sevilla, Bilbao oder Malaga mit ihren vielen architektonischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, lohnt sich allemal und überall werden sie der spanischen Gastfreundschaft begegnen. Nicht zu vergessen, die zahlreichen kulinarischen Genüsse in den vielen hervorragenden Restaurants. Auf keinen Fall sollten sie sich die vielen kleinen Köstlichkeiten in den legendären Tapas Bars entgehen lassen.

Die Auswahl an Spanischen Ferienhäusern direkt am Meer, oder an malerischen Fincas im Spanischen Hinterland ist riesengroß. Genießen sie die traumhaften Regionen Spaniens vom Atlantik bis zum Mittelmeer, von Madrid bis Barcelona und von Mallorca bis Ibiza wird der Wunsch nach Urlaub und Sonne erfüllt. Andalusien ist die südlichste Region des Spanischen Festlands, bei Tarifa der südlichsten Stadt, liegen Europa und Afrika nur 14 Kilometer voneinander entfernt getrennt durch die Straße von Gibraltar. Das subtropische Klima sorgt ganzjährig für angenehme Temperaturen und die Küste ist zusätzlich durch Bergketten vor Nordwinden geschützt. Der beliebteste Urlaubsort Andalusiens, ist Marbella an der Costa del Sol.

Ein Urlaub im eigenen Ferienhaus hier an der Spanischen Sonnenküste ist lohnenswert, denn die Stadt vereint wunderschöne Strände, einen historischen Stadtkern, spannende Events und den typisch andalusischen Charme. Ob Ferienwohnung mit Terasse oder Ferienhaus mit Whirlpool, im Spanischen Marbella findet jeder seine Traumunterkunft. Für viele Urlauber ist die Costa Brava ein beliebtes Reiseziel, wohin sie jedes Jahr zu ihrem spanischen Lieblings Ferienhaus zurückkehren. Hier befinden sich einige von Spaniens schönsten Badeorten wie etwa Blanes oder Lloret de Mar. Wer sich für einen Sonnenurlaub entscheidet, dem stehen hier alle Möglichkeiten offen, sich von seinem Ferienhaus aus, unter spanischer Sonne an Strand und Meer zu entspannen.

Wer seinen Urlaub lieber etwas aktiver gestaltet, für den gibt es zahllose Möglichkeiten zu surfen, schwimmen oder spazieren zu gehen. Kulturell und Geschichtlich hat die Costa Brava auch viel zu bieten. Allein die raue Küste ist schon ein Spektakel aber auch in den Städten der näheren Umgebung kann man einiges erleben über das sie, am Ende des Tages, auf der Terasse ihres Spanischen Ferienhauses mit ihrer Familie plaudern können. Der nördlichen Costa Blanca wird ein besonderes Heilklima und das beste Klima in Gesamteuropa bescheinigt.

>Spanien

Mit über 300 Sonnentagen im Jahr zieht die Costa Blanca viele Urlauber in ihren Bann. Darum verwundert es nicht, das sich viele von ihnen, hier ihren Traum von einer eigenen Spanischen Finca erfüllt haben. Die schönsten und bekanntesten Orte der Costa Blanca sind Alicante, Benidorm, Calpe, Denia und Altea. Touristische Attraktionen sind unter anderem das Schloss von Santa Barbera in Alicante, der atemberaubende Penon de Ifach Felsen und Ausgrabungen von Römischen Ruinen in Calpe. In Denia legen die Fähren nach Ibiza und Mallorca ab und der große Fischereihafen beherbergt eine Vielzahl ausgezeichneter Fischrestaurants. Egal ob sie auf Spaniens Festland, den Balearen oder den Canaren ihren Urlaub verbringen möchten, Spanien ist eines der schönsten Urlaubsländer der Welt. Finden Sie es heraus und buchen Sie ein Ferienhaus mieten.

Eine weitere interessante Seite wenn es um Spanienurlaub geht ist http://www.fewospanien.de.tl/. Viel Spass