Stöbern Sie durch unsere Angebote (96 Treffer)

Alceño Premium Syrah »50 Barricas« 2015 Rotwein...
Bestseller
9,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Diese Cuvée aus Syrah (85%) und Monastrell, über eine kurze Zeit in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche gereift, zeigt sich außergewöhnlich würzig und ausdrucksstark - ein Syrah, wie man ihn in Spanien eher selten bekommt. In einem dunklen und intensiven Rot deutet er seine Kraft bereits im Glas an, mit Aromen von dunklen Früchten und geräuchertem Schinken hebt er sich doch auch mit seinen leicht torfigen Noten deutlich von gefällig gemachten Rotweinen ab. Guter Begleiter zu kräftigen Fleischgerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
Jean León Merlot »Vinya Palau« 2014 Rotwein Tro...
Empfehlung
19,50 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Jean Leon gehört zweifelsohne zu den spannendsten Wein-Persönlichkeiten Spaniens. In Santander geboren, hielt es ihn nicht lange in seiner Heimat. Als blinder Passagiert reiste er nach Amerika, wo er sich seinen Lebensunterhalt zunächst als Taxifahrer und Tellerwäscher verdiente. Doch es dauerte nicht lange, bis Jean Leon die Gastronomie-Szene von Los Angeles eroberte und ein eigenes Restaurant eröffnete, das zu den Hotspots von Hollywood avancierte. Kein Wunder, schließlich war James Dean bis zu seinem tragischen Tod ein guter Freund und Geschäftspartner von Jean Leon. In dieser Zeit wurde seine Leidenschaft für feine Weine geboren. Doch er gab sich nicht damit zufrieden, sie zu sammeln und zu genießen, er wollte unbedingt selbst einen Wein machen. Die Suche nach einem geeigneten Weinberg führte ihn zurück nach Spanien, wo er im Penedès schließlich fündig wurde. Von hier stammt auch der Merlot, in dessen Bouquet sich allerlei Aromen wiederfinden: reife rote Früchte, Kräuterwürze, balsamische Anklänge und feine Holznoten. Der Wein reifte 12 Monate in französischer Eiche und kommt wunderbar trinkreif daher. Das samtene Mundgefühl, das so typisch ist für die Bordelaiser Sorte, wird von feinkörnigem Tannin gestützt und mündet in ein langes Finale.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
Perelada »3 Finques« Crianza 2017 Rotwein Trocken
Aktuell
8,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Castillo Perelada gehört zu den traditionsreichsten Bodegas in Spanien und wird heute in der dritten Generation familiär betrieben. Man hat sich hier ganz und gar der Qualität verschrieben und erzeugt in jeder Qualitätsstufe hervorragende Weine. Einer der Klassiker ist die Crianza »3 Finques«. Sie präsentiert sich als eine charmante Cuvée aus den heimischen Sorten Samsó und Garnacha Tinta, gekonnt ergänzt um einen spürbaren Anteil Merlot und Cabernet Sauvignon. 12 Monate reift der Wein in Barriques und präsentiert sich sanft und rund mit ansprechendem Waldbeerenaromen und Noten von schwarzem Pfeffer und Vanille. Sehr schön ausgewogen, herrlich saftiger Nachklang. Molins, La Garriga und Espolla sind die klangvollen Namen der drei Rebgärten aus denen das Lesegut stammt und die für den Namen »3 Finques« Pate standen. Passt zum Beispiel zu zartem Kalbsrücken.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
Palacios Valdeorras »As Sortes« Val do Bibei 20...
Bestseller
43,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Der As Sortes ist ein Coup des Palacios-Clans, der immer wieder mit Weinen an die absolute Spitze der spanischen Qualitätspyramide vorstößt. Diesmal ist es Rafael Palacios, Bruder des L'Ermita-Schöpfers Álvaro, der mit einem 100%igen, mit wilden Hefen, in französischen Barriques fermentierten Godello für Furore sorgt. Dieser große Weißwein – von manchen Kritikern als der Puligny-Montrachet Spaniens tituliert – gehört wohl zum Besten, was Spanien an High-Class-Blancos zu bieten hat. Das helle Strohgelb in der Robe lässt noch nicht erahnen, was für eine Granate von Wein hier im Glas schlummert. Das Bouquet allerdings weist schon den Weg zu einem exquisiten Wein-Erlebnis. Das breite Aroma-Spektrum weist herrliche Fruchtaspekte mit grünem Apfel, Honigmelone, Ananas, weißem Pfirsich und Zitronenschale auf. Am Gaumen ungemein dicht, deutlich mineralisch, perfektes Spiel zwischen Frucht (Pomelo, Birne) und Holzausbau (frische Butter, Hefebrot), mundfüllend, ewig lang, sehr differenziert und eigenständig. Superelegantes Finale mit Potenz für mehrere Jahre der Reife! Hut ab! Dieser Wein beweist einmal mehr, dass in der Region ein riesen Potential schlummert.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
Julián Chivite »Colección 125« Chardonnay 2017 ...
Aktuell
39,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Weltklasse-Chardonnay, aus dem Hause Julián Chivite in Holzfässern fermentiert, zeichnet sich nicht nur durch seine reichen Fruchtkomponenten, sondern ebenso durch die sehr feine Holzaromatik aus. Im Glas zeigt er sich goldgelb mit strahlenden Reflexen. In der Nase ein komplexes Aromenspiel von rosa Grapefruit, Limette und Galiamelone sowie Nüssen und einem Hauch Mineralien. Am Gaumen besticht er durch eine fabelhafte Struktur und seiner harmonischen Eleganz. Dazu zeigen sich animierende Aromen von Toast und frischer Butter, sowie der zarte Duft von Vanilleschoten. Herrlich ausbalanciertes Weinsäuregerüst, das dem Wein Frische und Langlebigkeit schenkt. Burgunderhaft dann das Finale, das wunderbar lang und geradezu betörend ist. Beeindruckender Wein, wohl einer der besten Chardonnay Spaniens.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
Abadía Retuerta »Pago Negralada« 2015 Rotwein T...
Highlight
69,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Das Weingut Abadía Retuerta zeigt sich nicht nur architektonisch von einer wunderschönen Seite, sondern darf auch einige exzellente Einzellagen sein Eigen nennen und dazu gehört »Pago Negralada«, die ausschließlich mit Spaniens Edelrebe Tempranillo bepflanzt ist. Die Reben stehen auf Kiesgrund mit sandiger Oberfläche. Vom Grundcharakter geben sie sehr eigenständige Terroirweine mit kräftigem Tanningerüst. Veredelt wird der Wein über 24 Monate in Barriques aus französischer Eiche, in denen er sein ganzes Potential entfalten kann. Durch den warmen Verlauf des Jahres 2014 konnten die Trauben recht früh geerntet werden. Im Glas besticht er durch ein tiefgründiges Rubinrot mit violetten Reflexen. Beerennoten geben den Ton an und werden von würzigen Zedern- und Lorbeerblattnuancen neben weiteren Kräuternoten und mineralischen Nuancen unterstützt. Am Gaumen vollmundig mit großer Tiefe und präsenten Tanninen, facettenreich, mit einem langen Finale. Der Terroircharakter macht diesen Einzallagenwein zu einem besonderen Erlebnis.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
Ylirum Tinto 2018 Rotwein Halbtrocken
Angebot
5,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Der Ylirum stammt aus dem sonnigen Herzen Spaniens, der La Mancha und wird Ihren Gaumen und Geldbeutel gleichermaßen jubilieren lassen. In einem Purpurrot mit violetten Reflexen fließt dieser reinsortige Tempranillo ins Glas. Volle Fruchtnoten von Schwarzkirsche, Blaubeere und Brombeere neben floralen Tönen, steigen kokett in die Nase. Das macht Lust auf einen beherzten Schluck! Und der wird alsbald mit der vollen Fruchtfülle auch am Gaumen belohnt. Zarte Tannine und eine schöne Balance gibt's obendrauf, ein Wein, der keine Wünsche offen lässt. Vor allem nicht, bei diesem genialen Preis! Toll zu Antipasti und Käse. +++ wurde von den Weinkritikern Gilbert & Gaillard mit der Goldmedaille ausgezeichnet. +++

Anbieter: Vinos
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
El Sequé 2018 Rotwein Trocken
Aktuell
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Für den El Sequé haben sich zwei ganz Große zusammengeschlossen! Denn dieser Wein ist ein Gemeinschaftsprojekt von Juan Carlos López de Lacalle (Önologe bei der renommierten Artadi-Gruppe) und Agapito Rico Martínez (El Carche). Und wie alles, was diese charismatischen Weinmacher in die Hände nehmen, ist auch dieser Rotwein aus der mediterranen Monastrell-Traube einfach von überragender Qualität. Aus Trauben uralter Rebstöcke gekeltert, stellt dieser Wein einen der besten fassgereiften Weine aus dem Süden Spaniens dar, mit einer herrlich animierende Fruchttiefe, saftig-weichen Tanninen und einer schmelzigen Textur, die verführerisch über die Zunge gleitet. Im Bouquet Zwetschgen, schwarze Johannisbeerkonfitüre, florale Noten (Veilchen, Petunien), einen Hauch von Bitterschokolade und Kaffee, sowie feine Aromen mediterraner Kräuter. Am Gaumen präsentiert sich der Monastrell exzellent balanciert, mit edler Würze, toller Struktur und mit elegantem Spiel. Der Nachklang zeigt Potenzial für weitere Reife. Mediterranes Temperament gepaart mit viel Eleganz.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
Quinta Sardonia 2015 Rotwein Trocken
Unser Tipp
34,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Unter önologischer Oberaufsicht von Peter Sisseck, der sich mit seinem Pingus einen äußerst erfolgreichen Namen weit über Spaniens Grenzen hinaus verschaffte, arbeitet hier Jérome Bougnaud als Kellermeister. Auf den 17ha Weinbergen finden sich alleine 11 verschiedene Bodentypen, die Exposition der Hänge ist ideal, hinzu kommt ein durch die Höhenlage von 700-800m ü.d.M. relativ kühles Klima. Bei der Vinifizierung geht Jérome Bougnaud durchaus einen unkonventionellen Weg und stellt die Bedeutung der Böden in den Vordergrund : die sechs vor­han­de­nen roten Reb­sor­ten werden nicht getrennt gele­sen und aus­ge­baut, bestimmte Sorten werden demnach noch vor der Gärung vermischt. Die Reife erfolgt in Barriques aus Eichenholz. Soviel günstige und natürliche Voraussetzungen verbunden mit viel Weinverstand katapultierten diesen Wein in kurzer Zeit in die Elite Spaniens und schon die Vorgänger hatten ihre glamourösen Auftritte. Im Glas zeigt er sich in tiefem Kirschrot und offenbart eine komplexe Aromavielfalt nach reifen Waldbeeren, untermalt von laktischen Noten, aber auch würzige Aspekte wie Zimt, dunkler Schokolade. Fein und ausgewogen, mit großer Eleganz und Klasse bereitet er einen langen Genuss. Aber er benötigt noch viel Zeit und sollte vor dem Genuss dekantiert werden. Mit seiner Kraft ist er ein passender Begleiter zu Rindersteak oder Entrecôte.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
Ostatu »Gloria de Ostatu« Reserva 2010 Rotwein ...
Top-Produkt
49,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Unbestritten einer der ganz großen 'Super-Riojaner', der sich auf Augenhöhe mit solchen Klassiker wie Dalmau, Torre Muga oder Barón de Chirel befindet, wenn auch seine Ausrichtung deutlich moderner ist. Dies ist sicher dem Engagement von Hubert de Boüard de Laforest geschuldet, kein Geringer als der Besitzer von Château Angelus. Der Doyen des Weinbaus in Saint Émilion ist aber auch beratend tätig, und das bei so namhaften Weingütern wie Château La Pointe, Château Chantegrive, Château de Fieuzal oder Château Pichon Lalande. In Südafrika gehört ihm zusammen mit Bruno Prats (Château Cos d'Estournel) und Lowell Jooste von Klein Constantia, das Anwilka Estate und in Spanien berät er die Bodegas Ostatu. Und dem Gloria de Ostatu merkt man die Hand des Meisters an. Denn dieser erhabene Rioja imponiert mit einer traumhaften Finesse und Harmonie, seiner große Konsistenz und wirkt auf mitreißende Weise frisch und duftig. Schon das Bouquet beweist noble Eleganz und Komplexität. Die opulente Nase offenbart intensive Noten nach Schwarzkirschen, Waldbeeren, kräftigen Röstaromen, herben Bitterschokoladen-Tönen und Gewürzen. Am Gaumen mit enormer Verführungskraft, fein balanciert und mit festem, mineralischem Kern, dabei vornehm und lang anhaltend. Der superbe Nachklang zieht nochmal alle Register eines modernen Tempranillo aus großem Jahr mit einem grandiosen, dichten und doch frischen Finale. Dieser exzellente, verdienstvolle Wein mit den Leitideen Noblesse, Feinheit und Gleichklang ist ganz bestimmt einer der heißesten Tipps in der Rioja derzeit.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot