Angebote zu "Dominio" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Dominio de Tares »Cepas Viejas« Mencía 2016 Wei...
Empfehlung
56,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Im Bierzo, der aufstrebenden Region im Nordwesten Spaniens, stehen in 650 Metern Höhe alte, knorrige Mencía-Rebstöcke. Seit über 60 Jahren wurzeln sie im tonhaltigen Boden. Jetzt hat man sie wiederentdeckt und daraus einen sehr komplexen, vielschichtigen Wein erzeugt: Dominio de Tares „Cepas Viejas“ Mencía 2016. Elegant, mit Finesse und Tiefe, bietet der Wein schon im Duft richtig viel: Schwarzkirsche, dunkle Beeren, dazu Holz und Vanille von 12-monatiger Barriquereife. Am Gaumen sind ist die sanfte Struktur mit einer eleganten Mineralität unterlegt. Kein Wunder, dass sowohl Robert Parker als auch der Guía Peñin ihn hoch loben und 90 bzw. 92 Punkte aufrufen. Genießen Sie jetzt eine echte Seltenheit für besondere Anlässe.

Anbieter: Vinos
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Brendecke, Arndt: Imperio e información
22,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Imperio e información, Titelzusatz: Funciones del saber en el dominio colonial español, Auflage: 2. Auflage von 2016 // 2ª edición revisada y ampliada, Autor: Brendecke, Arndt, Verlag: Vervuert Verlagsges. // Vervuert Verlag oHG, Sprache: Spanisch, Schlagworte: Spanien // Geschichte // Spanische Bücher, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 596, Reihe: Tiempo emulado. Historia de América y España (Nr. 25), Gewicht: 893 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Dominio de Valdepusa AAA 2012 2012 Rotwein Trocken
Bestseller
189,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Er gehört unbestritten zu den Aushängeschildern der spanischen Weinszene: Carlos Falcó und seine Pagos de Familia de Marqués de Griñón . Der Weinaristokrat, der mit der eigenen D.O. Dominio de Valdepusa die erste 'Vino de Pago' Spaniens schuf, stellt einen Wein mit dem Namen »Dominio de Valdepusa AAA« vor. Der Rotwein, produziert aus alten, ursprünglich in der D.O.Ca. Rioja angepflanzten Graciano -Rebstöcken, stammt aus dem sehr guten Jahr 2012. Carlos Falcó, der auf seiner Dominio de Valdepusa in Malpica de Tajo vor mehr als 30 Jahren erste Weinberge anpflanzte, zählt 2004 zu den besten Jahrgängen seiner Kellerei. Die malolaktische Gärung des »Dominio de Valdepusa AAA« fand in 300-l-Fässern aus französischer Eiche statt, der weitere Ausbau in 'medium toasted' Barriques von 225 l. Der Namenszusatz 'AAA' steht nicht nur in der Tradition der klassischer Gütebewertung, wie wir sie aus dem Bankenbereich kennen, sondern hat auch einen familiären Hintergrund: Die Namen von Carlos Falcós drei Töchtern Alexandra, Tamara und Aldara enthalten alle dreimal den Buchstaben 'A' - somit ist dieser Wein auch eine Hommage an seine Kinder ... Mit dem Projekt »Dominio de Valdepusa AAA« verbinden Carlos Falcó und sein langjähriger Weinmacher Julio López den Anspruch, abseits der bisherigen Top-Cuvée »Dominio de Valdepusa Eméritus « etwas Besonderes zu erschaffen. Frei von allen Zwängen wird das Duo von Jahrgang zu Jahrgang neu entscheiden, ob er würdig ist, als »Dominio de Valdepusa AAA« aufgelegt zu werden. Die Rebsorten des Dominio de Valdepusa AAA sind ein Geheimnis und variieren mit jedem Jahrgang.

Anbieter: Vinos
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Puñal García, L: Eigentumsvorbehalt und reserva...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.05.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Eigentumsvorbehalt und reserva de dominio als Sicherungsmittel im deutsch-spanischen Warenverkehr, Autor: Puñal García, Lara, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Andorra // Spanien // Portugal // Recht // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // Handelsrecht // Rechtsvergleich // Grundrecht // Unantastbarkeit // Verfassungsrecht // Rechtsvergleichung // Rechtssysteme: Allgemeines // allgemein // Deutschland // Recht: Menschenrechte und Bürgerrechte, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 259, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Schriften zum internationalen Privat- und Verfahrensrecht (Nr. 12), Gewicht: 442 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Dominio de Valdepusa Cabernet Sauvignon 2016 20...
Angebot
29,50 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Erst kühner Reformator, dann von zahlreichen Parvenüs ein wenig zu Seite gedrängt, schickt sich der Marqués de Griñón mit diesem zeitlos schönen Wein an, seinen angestammten Platz zurückzuerobern und das Quartett der besten Cabernet Sauvignons Spaniens neben dem Mas la Plana von Torres, dem Vinya La Scala von Jean León und dem Mas Vilella von Jané Ventura zu komplettieren. Im Glas zeigt er sich in einem kräftigen Rubinrot. Das feingewobene Bouquet mit herrlichen Noten von Pflaumenkompott, Gewürzbrot, schwarzem Pfeffer und reifen Waldbeeren lässt die Sinne ins Schwärmen geraten. Am Gaumen, kompakte, aber in perfekter Harmonie befindliche Tannine, enorme Länge, beeindruckendes Spiel zwischen Frucht und Holzaromen. Fester, frischer und formidabler Nachhall. Ein perfekter Rotwein für feine Wild- oder Rinderschmorgerichte.

Anbieter: Vinos
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Dominio de Unx Blanco - 2019 - Bodegas San Mart...
7,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein In Frankreich heißt er Grenache Blanc, in Spanien Garnacha Blanca. Dabei ist eines sicher: nur in diesen zwei Ländern wird die weiße Variante der populären Rotweinsorte im großen Stil angebaut. Besonders gut gelingt dies im nordostspanischen Anbaugebiet Navarra. Diese Region liegt direkt neben dem prestigeträchtigen Rioja-Gebiet – daher wenig verwunderlich, dass der Garnacha Blanca auch in den weißen Rioja-Weinen eine große Rolle spielt. Der Dominio de Unx Blanco ist ein klassischer Vertreter seiner Art und es macht großen Spaß mit ihm diese Rebsorte kennenzulernen. Der Wein ist vergleichsweise säurearm und mit guter Struktur ausgestattet – somit ist er eine Art Antithese zu einem deutschen Riesling. Man könnte auch sagen: eine willkommene Abwechslung. Und genau darum geht es ja. Den eigenen Erfahrungsschatz stets zu erweitern, viel kennenlernen und dies auf möglichst hohem Qualitätsniveau zu machen. Der Dominio de Unx Blanco von den Bodegas San Martín ist daher eine ausdrückliche Einladung an alle Weinfreunde, den eigenen Horizont zu erweitern. Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild Die Farbe ist ein helles Strohelb. Der Duft verführt mit Aromen von Zitrusfrüchten, reifen Birnen, Honigmelone und weißen Blumen. Dazu gesellt sich ein leicht hefiger Ton, der an Toast erinnert und auf eine Reifung auf der Feinhefe hinweist. Im Mund verfügt der Wein über einen moderaten Säureeindruck und wieder eine leicht nussige Toastnote. Im Abgang mit schöner Struktur und feiner Eleganz.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Infinitus Syrah 2019 2019 Rotwein Trocken
Angebot
4,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

So innovativ wie preiswert gehen die Cosecheros & Criadores (die zum berühmten Martínez Bujanda-Imperium gehören) mit ihrer Infinitus-Linie an den Start und haben sich schnell eine treue Fangemeinde aufgebaut. Kein Wunder, denn die gesamte Infinitus-Kollektion glänzt mit einem vorzüglichen Verhältnis zwischen Preis und Qualität! Ein prächtiges Glanzlicht dieser Kollektion ist eindeutig der Syrah, aus gutem Grund. Denn in Spanien haben sich die Syrah-Weine schnell, viele Herzen erobert, angeführt von klangvollen Namen wie Valtosca, Taberner oder Dominio de Valdepusa. Vor allem beim städtischen Szene-Publikum in Madrid und Barcelona steht spanischer Syrah ganz oben auf der Rotwein-Trinkliste. Natürlich haben solche Vorzeige-Gewächse auch ihren Preis und sind nicht unbedingt für kleines Geld zu haben. Der Infinitus Syrah hingegen bringt richtig viel Syrah-Genuss mit und schont obendrein noch nachhaltig den Geldbeutel. Dabei schmeckt er, wie ein Vollblut-Syrah schmecken soll. Im Glas präsentiert er sich in einer satten, dunkel purpurfarbenen Robe und duftet Syrah-klassisch nach reifen Waldbeeren, Pflaumen und mediterranen Kräutern. Auch florale Noten spielen mit, ebenso wie dezente mineralisch-frische Nuancen. Der Gaumen darf sich über viel Saft und Kraft freuen, umschmeichelt von geschmeidigen Tanninen und einem erstaunlich langen Nachklang. Syrah mit attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Anbieter: Vinos
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Infinitus Syrah 2019 2019  0.75L 13.5% Vol. Rot...
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

So innovativ wie preiswert gehen die Cosecheros & Criadores (die zum berühmten Martínez Bujanda-Imperium gehören) mit ihrer Infinitus-Linie an den Start und haben sich schnell eine treue Fangemeinde aufgebaut. Kein Wunder, denn die gesamte Infinitus-Kollektion glänzt mit einem vorzüglichen Verhältnis zwischen Preis und Qualität! Ein prächtiges Glanzlicht dieser Kollektion ist eindeutig der Syrah, aus gutem Grund. Denn in Spanien haben sich die Syrah-Weine schnell, viele Herzen erobert, angeführt von klangvollen Namen wie Valtosca, Taberner oder Dominio de Valdepusa. Vor allem beim städtischen Szene-Publikum in Madrid und Barcelona steht spanischer Syrah ganz oben auf der Rotwein-Trinkliste. Natürlich haben solche Vorzeige-Gewächse auch ihren Preis und sind nicht unbedingt für kleines Geld zu haben. Der Infinitus Syrah hingegen bringt richtig viel Syrah-Genuss mit und schont obendrein noch nachhaltig den Geldbeutel. Dabei schmeckt er, wie ein Vollblut-Syrah schmecken soll. Im Glas präsentiert er sich in einer satten, dunkel purpurfarbenen Robe und duftet Syrah-klassisch nach reifen Waldbeeren, Pflaumen und mediterranen Kräutern. Auch florale Noten spielen mit, ebenso wie dezente mineralisch-frische Nuancen. Der Gaumen darf sich über viel Saft und Kraft freuen, umschmeichelt von geschmeidigen Tanninen und einem erstaunlich langen Nachklang. Syrah mit attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.  

Anbieter: vinos
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Dominio de Tares »Cepas Viejas« Mencía 2016  4....
56,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Bierzo, der aufstrebenden Region im Nordwesten Spaniens, stehen in 650 Metern Höhe alte, knorrige Mencía-Rebstöcke. Seit über 60 Jahren wurzeln sie im tonhaltigen Boden. Jetzt hat man sie wiederentdeckt und daraus einen sehr komplexen, vielschichtigen Wein erzeugt: Dominio de Tares „Cepas Viejas“ Mencía 2016. Elegant, mit Finesse und Tiefe, bietet der Wein schon im Duft richtig viel: Schwarzkirsche, dunkle Beeren, dazu Holz und Vanille von 12-monatiger Barriquereife. Am Gaumen sind ist die sanfte Struktur mit einer eleganten Mineralität unterlegt. Kein Wunder, dass sowohl Robert Parker als auch der Guía Peñin ihn hoch loben und 90 bzw. 92 Punkte aufrufen. Genießen Sie jetzt eine echte Seltenheit für besondere Anlässe.

Anbieter: vinos
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Dominio do Bibei 2015 2015  0.75L 13.5% Vol. Ro...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dominio do Bibei gehört zu jenen strahlenden Sternen der Iberischen Halbinsel, die eindrucksvoll beweisen, wie genial man uralte Tradition wiedererwecken kann und gleichwohl alle Regeln des modernen Weinbaus einhält. Schon die Tatsache, dass man hier antike Terrassenlagen restauriert hat, ist bemerkenswert. Auch der strikte Einsatz autochthoner Rebsorten und der biodynamische Anbau weisen den Weg in die Zukunft des Weinbaus. Dominio do Bibei besteht aus 80% Brancellao und 20% Mouratón, die Trauben werden in kleinen Kisten von Hand geerntet. Fermentiert, in offenen 500-Liter Fässern aus französischer Eiche reifte der Wein weitere 14 Monate in Barriques, ebenfalls aus französischer Eiche und zusätzlich 6 Monate in 1500-Liter Fudern. Luis Gutiérrez von Robert Parker Wine Advocate vergibt stolze 95 Punkte: „The 2015 Dominio Do Bibei blew my mind. It's is a blend of 80% Brancellao and 20% Mouratón from different vineyards, and it has a super elegant, aromatic and ethereal profile within the power and earthy character of the wines from the zone. This fermented and aged in barrels and had an extra élevage in 1,500-liter oak foudre, but the oak is perfectly and neatly folded into the wine, which is nuanced perfumed and really captivating. The palate also reveals great harmony and balance, good freshness and very fine tannins, and the way all of the elements seem to complement each other suggests that this is going to continue evolving slowly in bottle. A great Ribeira Sacra expressing the character through the traditional varieties of yesteryear.” (Luis Gutiérrez, Feb. 2019)

Anbieter: vinos
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Dominio de Berzal Crianza 2015 2015  0.75L 14.5...
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dominio de Berzal Crianza wurde mit höchster Sorgfalt von über 40 Jahre alten Tempranillo-Reben mit 12 Monaten Fassausbau hergestellt. Mit einem kleinen Anteil Graciano gibt sich der Wein konzentriert und hervorragend strukturiert und demonstriert mit seiner Komplexität alles, was man von einem klassischen Rioja-Wein erwartet. In der Nase reife, dunkle Pflaume, rote und schwarze Beeren und elegante Noten, wie Zedernholz, verbunden mit balsamischen Tönen und dezenten Vanille-Aspekten. Dicht, ausgewogen und vollmundig am Gaumen, gleichwohl mit feinen Tanninen und einem äußerst eleganten Finale. Sehr solide Rioja-Crianza mit Kraft und guter Qualität.

Anbieter: vinos
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Dominio do Bibei »Lalama« 2016 2016  0.75L 13.5...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dominio do Bibei gehört zu jenen strahlenden Sternen der Iberischen Halbinsel, die eindrucksvoll beweisen, wie genial man uralte Tradition wiedererwecken kann und gleichwohl alle Regeln des modernen Weinbaus einhält. Schon die Tatsache, dass man hier antike Terrassenlagen restauriert hat, ist bemerkenswert. Auch der strikte Einsatz autochthoner Rebsorten und der biodynamische Anbau weisen den Weg in die Zukunft des Weinbaus. Und so sind charakterstarke Weine entstanden, die sowohl ihr einzigartiges Terroir als auch ihre unikale Rebsorten großartig interpretieren. Wahre Schätze, wie sie nur die D.O. Ribeira Sacra hervorbringen kann. Mit dem La Lama hat das engagierte Team einen herrlich weichen, duftigen Wein erzeugt, der gleichwohl den klassischen Typ ohne anbiedernde Modernismen verkörpert. Der Wein duftet sehr fein nach Erdbeeren und Kirschen und zeigt zudem die typische Mencía-Würze. Der Geschmack mit dem dezenten, animierenden Frischenerv und den sehr ausgewogenen Tanninen wirkt schlüssig, elegant und intensiv. Ein eleganter Wein, der sich als vortrefflicher Begleiter zu feinem Lammfilet erweist.

Anbieter: vinos
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Dominio do Bibei »Lacima« 2015 2015  0.75L 13.5...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dominio do Bibei gehört zu jenen strahlenden Sternen der Iberischen Halbinsel, die eindrucksvoll beweisen, wie genial man uralte Tradition wiedererwecken kann und gleichwohl alle Regeln des modernen Weinbaus einhält. Schon die Tatsache, dass man hier antike Terrassenlagen restauriert hat, ist bemerkenswert. Auch der strikte Einsatz autochthoner Rebsorten und der biodynamische Anbau weisen den Weg in die Zukunft des Weinbaus. Der Spitzenwein des Gutes ist der »Lacima«, aus extrem alten Reben. Und dieser regional geprägte Wein kann den Vergleich mit internationalen Spitzenweinen spielend standhalten. Violett-tintige Farbe. Das weitgefächerte Bouquet offeriert Zedernholz, Graphit, Süßholz, Brombeere, Kaffee und exotische Gewürze. Auch der Gaumen wird mit einem Feuerwerk an Mineralität, Frucht, Rauch, Toast und feinen Tanninen überwältigt, das Finale dann mit viel Kraft und Potenzial auftrumpfend. Eine bis dato unbekannte Qualität der D.O. Ribeira Sacra, und ein weiterer eindrucksvoller Beweis, wie gut René und Sara arbeiten!

Anbieter: vinos
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot